Archiv | Oktober 2017

Geburtstagsgeschenk zum 65.

Zum Geburtstag der Freundin meiner lieben Mutsch bekam ich den Auftrag einen Geschenkgutschein, eine Glückwunschkarte und eine Schachtel Pralinen so zu verpacken, dass dies leicht im Koffer mit in den Urlaub genommen werden kann.

Der Wunsch war mir Befehl und ich machte mich an die Arbeit… ach ja… die Antwort auf die Frage nach der Lieblingsfarbe der Beschenkten war „schwarz und manchmal trägt sie auch blaues…“

Nach dem Vorbild einer Pizzaschachtel fertigte ich eine Klappbox an, in die die gewünschte Schachtel Pralinen perfekt passte. Die Geschenk-Schachtel verschloss ich mit einer einfachen Banderole. Schönes Dekopapier, natürlich nicht in schwarz, und ein bisschen „bling-bling“ machten die einfache Schachtel zu einem hübschen Geschenk.

Den Geburtstagsgutschein zu einem Essen integrierte ich in die Glückwunsch-Karte, die ebenfalls in der Geschenkschachtel platz fand.

Advertisements

Geburtstagseinladungen

Anfang September machte ich mich an die Arbeit Geburtstagseinladungen für den 60. Geburtstag eines guten Freundes anzufertigen. In Pinterest bei Kartenkunst.Blogspot.de fanden wir ein tolles Beispiel, das nach Farb-und Papierauswahl leicht in die Tat umzusetzen war.

Einladung 60. Geburtstag_Kurt

Es entstand eine Schiebekarte, die ohne Briefumschlag auskommt und persönlich übergeben werden kann. Den schönen Holzdielenstempel zur Gestaltung der Einsteckhülle habe ich von meiner Freundin Angelika ausgeliehen, von der auch die Idee zur Gestaltung der Rückseite kam. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals hierfür.

Der Innentext der Karte wurde vom Auftraggeber erstellt und musste nur noch in Form gebracht und ausgedruckt werden.

Für die Deko habe ich bekanntlich einige Hilfsmittel, die die Gestaltung der 20 Einladungskarten unheimlich erleichterten.

Die Einladungen sind bereits verteilt – auch wir haben eine bekommen – und freuen uns nun auf das Fest im November.