Tag-Archiv | Karten

Weihnachtsmarkt Reichertshofen 2017

Lieber spät, als nie zeige ich euch im Folgenden einige Impressionen von unserem Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Reichertshofen ende November letzten Jahres. Meine Schwester Petra und ich haben wieder fleißig gewerkelt und wie auch schon am Ostermarkt zwei Standtische gefüllt.

Meine Basteleien seht ihr hier an der rechten Seite des Standes. Ich habe viele „Kleinigkeiten“ und einfache Weihnachtskarten produziert.

Petras einzigartige Geschenkschachteln und aufwändige Karten befinden sich eher an der linken Seite des Standes (Fotos folgen). Wir hatten wieder sehr viel Spaß und viele nette Kunden.

Vielen Dank an alle, die uns am Stand besucht haben und sich im Nachgang meiner „Reste“ angenommen haben.

Advertisements

Poker-Box-Card zum Geburtstag

Zum Geburtstag meines Neffen Maximilian musste ein besonderes Geschenk her… nach Rücksprache mit meiner Schwester hieß es nur : „Geld, da Max auf einen bestimmten Pulli spart“!

OK – schon am Abend vorher (!) machte ich mich auf die Suche nach einer Vorlage für eine Karte, um Gewünschtes gebührend zu überbringen.

Herausgekommen ist dann diese Poker-Box-Card in den Farben Glutrot und Petrol, da Max gerne mit seinen „großen“ Kusins und seinem Bruder Michi pokert. Hier habe ich natürlich wieder alle Stempelregister gezogen und verziert, was das Zeug hält, dass diese Box rundherum betrachtet werden.

Das Geld habe ich zusammengerollt und an die Flaps, rechts und links gebunden….leider hats dann in der Früh bissl pressiert und ich konnte kein Foto mehr davon machen.

 

 

Nachtrag zum Beitrag „Bloghop“

Am Wochenende habe ich nun endlich unser Geburtsgeschenk für Raphaela und Christian zur Geburt ihrer Tochter fertig gewerkelt und in Folie verpackt. Wir haben die „Torte“ gestern Abend übergeben und hoffen, dass sie gefallen gefunden hat.

Geburtsgeschenk, verpackt

Wie hier zu sehen ist, habe ich eine Boxcard im Stil der Windeltorte angefertigt, um das Geschenk zu komplettieren. In dieser Karte steckt ein Gutschein für eine Taufkerze.

Boxcard_SchlossAuf der Rückseite der Karte befinden sich unsere Wünsche und Grüße für die junge Familie.

Iris-Fold-Card

Heute zeige ich euch eine interessante Karte, die ich für meine Freundin Angelika zum Geburtstag gewerkelt habe. Die verschiedenen Papiere müssen in einer bestimmten Reihenfolge angeordnet werden, damit dieser tolle Effekt entsteht.

Iris_Fold_Card_Blume

Farblich passendes Dekomaterial, ein passender Stempelabdruck und fertig ist die Geburtstagskarte, die sich auf den Weg in die Pfalz gemacht hat.

Meine erste Boxcard

Der Geburtstag meines Mannes vor ein paar Tagen hat mich auf die Idee gebracht, endlich eine Boxcard anzufertigen. Wie der Name schon sagt, erinnert diese Art von Karte im auseinandergefalteten Zustand an eine Box/Schachtel. Zusammengelegt können auch diese Karten im Umschlag versendet werden.

Roland bekam ein Navi zum Geburtstag…die Auto-Box-Karte passte hierzu perfekt.

Karten-Auftragsarbeiten

Anfang des Jahres hatte ich verschiedene Aufträge für Karten. Hier nutzte ich die Gelegenheit verschiedene Kartenformen auszuprobieren.

Als erstes zeige ich euch hier einen Auftrag für eine Karte zum Abteilungswechsel einer Mitarbeiterin. Nach der genauen Vorstellung der Auftraggeberin und dem von ihr ausgesuchten Beispiel aus dem Internet habe ich diese Karte angefertigt.

Umzugskarte

Auch hier war wieder der passende Umschlag mit von der Partie…

Die nächste Karte wird Z-fold-Karte genannt,

da sie wie ein „Z“ auseinandergefaltet und zusammengelegt werden kann. Ich habe diese Karte zum Auftrag zu einem 75. Geburtstag angefertigt.

Geburtstagskarte_z-foldAuf der Rückseite ist hier genug Platz für persönliche Worte…..Der nächste Auftrag für diese Kartenart ist bereits bei mir eingegangen.

 

Eine ebenso wirkungsvolle Karte ist die Pop-up-panel-Karte

Auch hier ist im geschlossenen Zustand nichts vom „wow“-Effekt zu erahnen.

Pop_up_panel_card

Beim Öffnen der Karte entfaltet sich wie aus dem Nichts ein breites Panel, das zum individuellen Gestalten einlädt. Diese Karte beinhaltet einen Mechanismus, der bei meiner ersten Anfertigung ein wenig tricki war. Verschlossen wird diese Karte mit einer Banderole. Hier habe ich, wie auf dem Foto zu sehen ist zwei gleiche Karten als Auftragsarbeit anfgefertigt.