Tag-Archiv | Verpackungen

Weihnachtsmarkt Reichertshofen 2017

Lieber spät, als nie zeige ich euch im Folgenden einige Impressionen von unserem Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Reichertshofen ende November letzten Jahres. Meine Schwester Petra und ich haben wieder fleißig gewerkelt und wie auch schon am Ostermarkt zwei Standtische gefüllt.

Meine Basteleien seht ihr hier an der rechten Seite des Standes. Ich habe viele „Kleinigkeiten“ und einfache Weihnachtskarten produziert.

Petras einzigartige Geschenkschachteln und aufwändige Karten befinden sich eher an der linken Seite des Standes (Fotos folgen). Wir hatten wieder sehr viel Spaß und viele nette Kunden.

Vielen Dank an alle, die uns am Stand besucht haben und sich im Nachgang meiner „Reste“ angenommen haben.

Advertisements

Geburtstagsgeschenk zum 65.

Zum Geburtstag der Freundin meiner lieben Mutsch bekam ich den Auftrag einen Geschenkgutschein, eine Glückwunschkarte und eine Schachtel Pralinen so zu verpacken, dass dies leicht im Koffer mit in den Urlaub genommen werden kann.

Der Wunsch war mir Befehl und ich machte mich an die Arbeit… ach ja… die Antwort auf die Frage nach der Lieblingsfarbe der Beschenkten war „schwarz und manchmal trägt sie auch blaues…“

Nach dem Vorbild einer Pizzaschachtel fertigte ich eine Klappbox an, in die die gewünschte Schachtel Pralinen perfekt passte. Die Geschenk-Schachtel verschloss ich mit einer einfachen Banderole. Schönes Dekopapier, natürlich nicht in schwarz, und ein bisschen „bling-bling“ machten die einfache Schachtel zu einem hübschen Geschenk.

Den Geburtstagsgutschein zu einem Essen integrierte ich in die Glückwunsch-Karte, die ebenfalls in der Geschenkschachtel platz fand.

Zick-zack-Tasche

Zum Abschied eines langjährigen „Zulieferers“ haben meine Bürokollegin Sabine und ich ein kleines Geschenk in Form von Süßigkeiten vorbereitet.

Ich habe hier eine Zick-Zack-Geschenktüte gewerkelt. Die Vorderseite ist in „Zieharmonika-Form“ gelegt.

Zick-Zack-Tüte

Leider sind Fotos zur Demonstration eher nicht geeignet, aber vielleicht könnt ihr hier die außergewöhnliche Geschenktasche erkennen. Auf alle Fälle hält sie eine Menge aus…

Gutscheinkarte

Der Geburtstag eines langjährigen Freundes rückte im Februar immer näher und es wurde wieder einmal Zeit sich Gedanken über ein Geschenk zu machen. Bei einem Bücherliebhaber fiel die Auswahl hier nicht schwer…

Gutscheinkarte_geschlossen

Zugegeben sieht diese Karte im geschlossenen Zustand unspektakulär aus…

Gutscheinkarte

….im geöffneten Zustand wird der Bücher-Gutschein aus der Versenkung herausgezogen. Leider ist dieser Mechanismus auf dem Foto nicht zu erkennen. Diese Art von Karten können für Gutscheine im Scheckkartenformat verwendet werden. Im oberen Teil ist Platz für einen persönlichen Gruß.

Geburtstagsset_maskulin

Zu dieser Karte habe ich eine Schoko-Zieh-Verpackung angefertigt, die das Geschenk abrundete.

A Schachtl und no oane

….hier seht ihr jetzt die Ankündigung des letzten Beitrags:

Ich habe mich mit meiner Schwester Petra zu einem Kreativ-Team (A Schachtl und no oane) zusammengeschlossen.

A Schachtl und no oane

Unser erstes Event war der Ostermarkt der Hobbykünstler in Reichertshofen an der Paar

Wir haben viel gewerkelt und im Folgenden seht ihr jetzt erstmal Fotos vom Verkaufsstand:

Wir haben sehr viel verkauft, einiges wieder mit nach Hause genommen und vieles einzeln im Vorfeld fotografiert:

Wir bieten euch hier die „Reste“ zum Marktpreis an. Alles andere, das ihr hier und in der Fotogalerie seht, kann jederzeit nachgearbeitet werden. Bitte sprecht uns daraufhin über das Kontaktformular an. Den Namen des jeweiligen Produkts finden ihr, wenn ihr mit der Mouse von unten ans jeweilige Foto streicht, oder das Bild anklickt.

Sehr gerne erledigen wir eure Sonderwünsche – es ist (fast) alles möglich. Wir finden für jedes eurer Geschenke die passende „Schachtl“.

Auftragsarbeit Gutschein

Meine Schwester Sabine hat mir wieder mal einen Spezialauftrag erteilt: Ein Gutschein zu einem tollen Essen sollte individuell als Weihnachtsgeschenk verpackt werden.

Da es sich um ein Fischessen handelt kamen die Gold-Fischlis gerade recht. Eine einfache Klappbox in den Maßen der Snackverpackung war leicht herzustellen. Ich hielt mich hier an die Vorlage einer „Pizza-Schachtel“. Das witzige Weihnachtsmann-Designer-Papier fand sich in meinem Fundus eines Weihnachtspapier-Sortiments von 2015 von Stampin’up!

 

Adventskalender „to go“

Kleines Adventsgeschenk für meine Kunden diesen Jahres

Adventskalender-to-go

In diesem Jahr erhielten meine Kunden keine Weihnachtsgeschenke, sondern einen kleinen Adventskalender to go. Die Verpackungen entstanden mit dem Envelope-Punch-Board. Wie ihr wisst, können hiermit Verpackungen in jeder beliebigen Größe schnell und einfach angefertigt werden. Verschlossen habe ich diese Schächtelchen mit einfachen Banderolen. Die tollen Stanzen und Stempel von Stampin’up! vereinfachten diese Arbeit ungemein. Jeweils ein Schleifchen und ein paar Glitzersteine komplettieren diese kleine Bastelei. Wie schon gesagt, befindet sich im Inneren ein kleiner Adventskalender mit Schoko-Dragees.